Archiv der Kategorie: Deutschland

Wellness im REISCHLHOF

Ich bin eigentlich nicht der Typ, den man immer wieder im selben Hotel vorfindet.
Aber für ein paar entspannte Tage im Reischlhof mache ich sehr gerne eine Ausnahme 🙂
Die Anreise von Passau aus gestaltet sich natürlich schnell und unkompliziert.
Die kurvenreichen Serpentinen im Bayerischen Wald sind natürlich ideal für nen MINI und machen mal so richtig Spaß 🙂

Sonnenaufgang im Bayerischen Wald
Sonnenaufgang im Bayerischen Wald

Warum fiel unsere Wahl also erneut auf den Reischlhof? Das Motto des Hotels lautet: „…persönlich, überschaubar, familiär, heimelig und unkomplziert sind die Säulen unser Philosophie…Genießen ohne steife Etikette. Einfach abschalten können…“. Mehr muss man dazu nicht sagen! Man fühlt sich einfach „sauwohl“ 🙂

Nach einem unkomplizierten und freundlichen Check-in, bezogen wir unser Zimmer, die Sternsuite. Ihr könnt im Reischlhof zwischen verschiedenen Zimmerkategorien wählen, z. B. Almsuite, Kuschelnest, Träumeland, Himmelreich,… da ist für jeden Geschmack etwas dabei. Die Sternsuite verfügt über ein Kaminfeuer, Sternhimmel überm Bett und ein Teleskop, mit dem man nachts den bayerischen Sternenhimmel bewundern kann 🙂

Schlafzimmer Sternsuite
Schlafzimmer Sternsuite

Im Übernachtungspreis enthalten sind ein leckeres Frühstücksbuffet, ein Mittagssnack und abends ein 5-Gang-Menü. Das Essen ist durchgängig von hoher Qualität und abwechslungsreich. Man kann in verschiedenen Stuben sein Essen einnehmen, z. B. im Kamin- oder Landhausstüberl.

Alles lecker!
Alles lecker!
Hier gab`s unser Abendessen
Hier gab`s unser Abendessen

Super-sympathisch, dass Senior- und Juniorchef auch mal abends von Tisch zu Tisch gehen, grüßen und fragen, ob alles ok ist.

Nun zum Wellnessbereich: erstaunlich und erfreulich, dass sich alle Gäste ruhig und „unauffällig“ verhielten. Ideal also zum Entspannen. Es gibt viele verschiedene Saunen, kuschelige Ruheräume, einen Chillgarten, einen Fitnessbereich und ein Schwimmbad.

Wird es euch dennoch zu langweilig im Hotel, bietet der Bayerische Wald vielfältige Ausflugsmöglichkeiten und wie bereits erwähnt, sind die Straßen schön zu fahren mit dem MINI.
Erwähnen möchte ich hier jetzt nur mal den Baumwipfelpfad in Neuschönau (http://www.baumwipfelpfad.bayern/bayerischer-wald/). Da kann man wunderbar wandern und ein bisschen rumklettern, zudem ist die Aussicht von oben einfach gigantisch schön.

Hotel-Tip: Reischlhof (Zimmer ab 117 Euro pro Person inkl. Frühstück, Mittagssnack, Abendessen).
ACHTUNG! Der Reischlhof ist von Ende April – Ende Juli 2017 zwecks umfangreichen Erweiterungsbauarbeiten geschlossen (und wird danach sicherlich noch schöner ;-)).
http://www.reischlhof.de

Beste Reisezeit: Der Reischlhof ist ganzjährig sehr gut gebucht, von daher einfach nur früh genug dran sein 🙂

Zielgruppe: Wellness- und Aktivurlauber.

MINI-Dichte: Man sieht den ein oder anderen schon mal auf dem Hotelparkplatz stehen 🙂

BMW – Welt München / Motel One City Süd

Die MINI – Ausstellung der BMW – Welt München ist für jeden MINI- Freak ein absolutes MUSS!

MINI - Ausstellung BMW - Welt München
MINI – Ausstellung BMW – Welt München

Wir entschieden uns, mal ein Motel One (in dem Fall City Süd) zu testen.

Motel One ist eine Budget Design Hotelmarke mit mittlerweile 55 Hotels (hauptsächlich in Deutschland). Die Inneneinrichtung ist weitgehend einheitlich gestaltet, die Lounges aber jeweils individuell.

Gemütliche Lounge im Motel One City Süd
Gemütliche Lounge im Motel One City Süd

Die Umgebung, in der das Hotel sich befindet, ist vielleicht nicht die schönste, aber die Lage ist unschlagbar (U-Bahn Haltestelle Wettersteinplatz in der Nähe) und parken kann man gratis hinterm Haus.

PAUL`s Parkplatzbekanntschaft :-)
PAUL`s Parkplatzbekanntschaft 🙂

Die Zimmer sind für den Preis absolut ok, zumal man in München ja ohnehin mehr on tour als im Hotel ist. Besonders witzig fand ich den „digitalen Kamin“ 🙂

Motel One Zimmer
Motel One Zimmer

Abends kann man sich in der Hotellounge aufhalten, in der näheren Umgebung ist kein tolles Nachtleben geboten, aber man ist ja schnell in der City und München bietet so einiges an Veranstaltungen (wir waren während unseres Aufenthaltes bei der „Rocky Horror Picture Show“ im Deutschen Theater).

Kuschelige Hotellounge im Motel One
Kuschelige Hotellounge im Motel One

Das Frühstücksbuffet kann man für 9,50 Euro hinzubuchen. Wäre für einen längeren Aufenthalt vielleicht nicht abwechslungsreich genug, aber für einen Kurzaufenthalt durchaus zu empfehlen. Toll, dass es fairtrade – Kaffee und auch einige Bio-Produkte gibt.

Hotelfrühstück
Hotelfrühstück

Jetzt aber einige Infos zur MINI – Ausstellung in der BMW – Welt: ihr könnt die Location bequem mit öffentlichen Verkehrsmitteln aus sämtlichen Richtungen erreichen (Haltestelle Oympiazentrum) oder ihr kommt „stilgerecht“ mit dem MINI 🙂 Ihr könnt im Parkhaus vor Ort parken (2 € / Stunde)… plant mal locker 2 – 3 Stunden für euren Besuch ein.

Der Eintritt in die BMW – Welt ist gratis, die MINI – Dauerausstellung kostet 10 €. Ich möchte auch gar nicht zuviel verraten… schaut es euch selber an, es gibt wirklich viel zu staunen 🙂

Welcome to the MINI Story!
Welcome to the MINI Story!
Not normal...
Not normal…
11019038_10206239534412004_2627560892783967418_o
MINI Coupe JCW Playboy Edition

Hotel – Tip: Motel One City Süd (Zimmerpreis ab 74 € ohne Frühstück)

http://www.motel-one.com/de/hotels/muenchen/hotel-muenchen-city-sued/

MINI – Ausstellung:  http://www.bmw-welt.com/de/exhibitions/welt/mini_ci/index.html

Beste Reisezeit: eigentlich „immer“. Außer vielleicht zur Oktoberfest-Zeit 😉

Zielgruppe: alle MINI – Verstrahlten 🙂

MINI – Dichte: Extreeeem! Und immer schön grüßen, wenn euch einer entgegenkommt 🙂